Posts Tagged ‘zerbrochene Scheibenwischer’

Kraftvoll griff ich, Johannes Kaplan, den Kraftwagenfahrern unter die Arme!

Vor einigen Tagen absolvierte ich einen ausgedehnten Abendspaziergang – ja, ich verließ dabei sogar das sichere Gelände des Alten- und Pflegeheims, in welchem ich lebe. Als ich eine sehr ruhige Nebenstraße erreichte, die Sonne war fast untergegangen, beobachtete ich einen morgenländischen jungen Mann. Er lief zwischen den parkenden Kraftwagen umher, wobei er winzige Werbezettel unter die Scheibenwischer der einzelnen Fahrzeuge klemmte. Er pfiff dabei eine leise Melodie, so als sei das, was er da tat, das Selbstverständlichste auf der Welt. Ich aber mochte dem schändlichen Treiben nicht länger zusehen, und aus einer List heraus rief ich:

„Halt, Polizei! Stehenbleiben, Sie sind verhaftet!“

Der Bub bekam einen Riesenschreck, blickte unsicher um sich, dann rannte er davon, bis ich ihn nicht mehr sah. Dem hatte ich die dummen Flausen gründlich ausgetrieben! Dennoch brach ich die Scheibenwischer der herumstehenden Autos ab, damit der junge Kriminelle dort nicht erneut seinen Reklameunfug anbringen kann. Redlichkeit erfordert Mut und Taten!

Read Full Post »